BERICHT �ber den 1. Int. Kampfsport Marathon

(Boxen, Thaiboxen, Kickboxen, Taekwon-Do, Karate)

 

Am Sonntag, den 29.06.2003 war es soweit.

 

Der 1. Int. Kampfsport- Marathon fand im Gym 24 in Baden-Baden statt.

Noch niemand wusste genau was ihn erwarten w�rde und so rungen sich dann letztendlich etwa 30 Sportler aus Kick- und Thaiboxen, Taekwon-Do, Katare, Judo und Aikido dazu durch die Herausforderung anzunehmen.

 

Die Referenten waren:

Mirko Skoko,

Ralf Huber,

Klaus Nonnemacher,

Ergin Solmaz,

Vidas Ivica ,

Safidine Abdelkrim und

Michael Siegel

selbst alles Kampfsportler verschiedenster Stile.

 

Um 10.00 Uhr ging es dann los. 8,30 Stunden knallhartes Training. Bereits im ersten Trainingsabschnitt rannte der Schwei� �ber Gesicht und K�rper und so mancher war bereits nach zwei Stunden Training so am Ende, dass er gerne angefangen h�tte zu weinen unter dem Drill von den Trainer (Trainingsabschnitt Thaiboxen). Etwa um 16 Uhr �bernahm der Klaus Nonnemacher die Gruppe mit 90min Vollkontakt-Kickboxen Technik-Training. Diese Zeit war noch mal eine Erholpause bis zum Fight-Bo die Mirko Skoko am Ende leitete. Alle waren sichtlich ersch�pft aber dennoch rissen sich gerade Jetzt noch einmal alle zusammen und gaben alles bis zum Schluss. (Ende war 19.30Uhr)

Ein Gewichtsverlust von 3-4 kg an diesem Tag war keine Seltenheit.

Erleichtert dass die Anstrengungen ein Ende haben wurden dann alle doch noch einmal richtig schnell und verschwanden unter der Dusche um frisch und gut riechend ihre Urkunden und Medaillen in Empfang zu nehmen.

Alles in allem hat es allen Spa� gemacht, auch wenn sie wahrscheinlich heute, einen Tag sp�ter, nicht mehr laufen k�nnen. Alle kommen wieder!

Auf jeden Fall wird es ein n�chstes Mal geben. 2004 ist Kampfsport Marathon 3 x Geplant!

 

 

RANGLISTE Juni 2003

 

1.Int.Kampfsport Marathon 29.06.03
Ergebnisse M�nner

Platz 1. 100 Punkte: Dieter Kraus (Skoko Gym)
Platz 2. 95 Punkte: Lukas Bogacki (Skoko Gym)
Platz 3. 90 Punkte: Korotantin Braurt (Sport Gorden)
Platz 4. 85 Punkte: Mareck Langer (TKD Club)
Platz 5. 80 Punkte: Boris Al-Nasrawi (Kwak Schule)
Platz 6. 75 Punkte: Alberto Galioto (Gym24)
Platz 7. 70 Punkte: Sylvain Martino (Kwak Schule)
Platz 8. 65 Punkte: Matz Jurgen (Skoko Gym)
Platz 9. 60 Punkte: Bernd Rosnagel (Skoko Gym)
Platz 10. 55 Punkte: Thomas Benz (Judo Achern)
Platz 10. 55 Punkte: Kolb Christian ( Sport Baden)
Platz 10. 55 Punkte: Michael Linsner ( gym24)
Platz 11. 50 Punkte: David Keenzler (Judo Achern)
Platz 12. 47 Punkte: Dani Schmitt ( Sessenheim Fr.)
Platz 13. 45 Punkte: Predrag Nikolic ( Nonemacher)
Platz 14. 44 Punkte: Karsten Wondlhos ( Yamaschito Rastatt)
Platz 15. 42 Punkte: Antonic Dalibor ( Skoko Gym)
Platz 16. 39 Punkte: Michael Macinni ( Sufenheim Fr.)
Platz 17. 38 Punkte: Antonic Darko (Skoko Gym)
Platz 18. 37 Punkte: Niko Malicic ( Heibron)
Platz 19. 35 Punkte: Stefan Kalt ( Gym24)


 

1.Int.Kampfsport Marathon 29.06.03
Ergebnisse Damen


 

 

more - mehr >>>

 

 

ENGLISCH

 

REPORT on the 1. Int. Combat haven Marathon (boxes, Thaiboxen,
Kickboxen, Taekwon DO, carats)

 

On Sunday, the 29.06.2003 was it so far.

 

 

The 1. Int. Combat haven Marathon took place in the Gym 24 in
Baden-Baden.

 

Still nobody knew exactly which it would expect and so rungen itself
then finally about 30 sportsmen from Kick and Thaiboxen, Taekwon DO,
Katare, to accept judo and Aikido in addition by the challenge.

 

The advisers were:

Mirko Skoko,

Ralf Huber,

Klaus Nonnemacher,

Ergin Solmaz,

Vidas Ivica,

Safidine Abdelkrim and

Michael seal

even all competitive athlete of most diverse styles.

 

At 10.00 o'clock went it then loosely. 8,30 hours bang-hard training.
Already in the first training section the sweat over face and body and
in such a way some ran were already after two hours of training like
that at the end that it would gladly have begun to cry under the
twisting of the coach (training section Thaiboxen). Approximately at
16 o'clock took over the Klaus Nonnemacher the group with 90min
Vollkontakt Kickboxen technique training. This time was still times a
recovery break up to the Fight Bo the Mirko Skoko at the end led. All
were tore themselves straight now again all however nevertheless
obviously exhausted together and gave everything up to the conclusion.
(end was 19.30Uhr)

A decrease in weight of 3-4 kg on this day was not rarity.

Relieved that the efforts became to have an end then all nevertheless
again correctly fast and disappeared under the shower and well
smelling its documents and medals in receipt to over freshly take.

All in all it made all fun, even if it probably today, one day later,
to no longer run to be able. All come back!

In any case one will give it next time. 2004 are combat haven Marathon
3 x planned!

 


RANK LIST June 2003
 

1.Int.Kampfsport Marathon of 29.06.03 results of men

Place 1. 100 points: Dieter Kraus's (Skoko Gym) place 2. 95
points: Lukas Bogacki (Skoko Gym) place 3. 90 points: Korotantin
Braurt (sport Gorden) place 4. 85 points: Mareck of long ones (fe
club) place 5. 80 points: Boris aluminium-Nasrawi (Kwak school) place
6. 75 points: Alberto Galioto (Gym24) place 7. 70 points: Sylvain
Martino (Kwak school) place 8. 65 points: Matz Jurgen (Skoko Gym)
place 9. 60 points: Bernd Rosnagel (Skoko Gym) place 10. 55 points:
Thomas Benz (judo Achern) place 10. 55 points: Kolb Christian (sport
bathing) place 10. 55 points: Michael Linsner (gym24) place 11. 50
points: David Keenzler (judo Achern) place 12. 47 points: Dani Schmitt
(Sessenheim Fr.) Place 13. 45 points: Predrag Nikolic (Nonemacher)
place 14. 44 points: Karsten Wondlhos (Yamaschito Rastatt) place 15.
42 points: Antonic Dalibor (Skoko Gym) place 16. 39 points: Michael
Macinni (Sufenheim Fr.) Place 17. 38 points: Antonic Darko (Skoko Gym)
place 18. 37 points: Niko Malicic (Heibron) place 19. 35 points:
Stefan cold (Gym24)

 


 

1.Int.Kampfsport Marathon of 29.06.03 results ladies

 

Place 1. 100 points: Ott July Anna (RTV Aikido Achern) place
2. 95 points: Romana Kiehl (fe Rheinstetten) place 2. 95 points:
Svenja Kiehl (fe Rheinstetten) place 3. 55 points: Marta Banasch
(Skoko Gym) place 3. 55 points: Matz Imelda (Gym24) place 4. 30
points: Birtke Schmidt (carats Karlsruhe)

 

Sport Fitness & Media Baden-Baden 2003 Skoko Mirko

 

more - mehr >>>

 

 

 

 

 

 

 
Platz 1. 100 Punkte: Ott Julianna (RTV Aikido Achern)
Platz 2. 95 Punkte: Romana Kiehl (TKD �Rheinstetten)
Platz 2. 95 Punkte: Svenja Kiehl (TKD �Rheinstetten)
Platz 3. 55 Punkte: Marta Banasch (Skoko Gym)
Platz 3. 55 Punkte: Matz Imelda (Gym24)
Platz 4. 30 Punkte: Birtke Schmidt (Karate Karlsruhe)

Sport Fitness & Media Baden-Baden 2003 Skoko Mirko

Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!